Das SK - Konzept

 

 

 

 

 Brunner SK.jpg

Die Kombination von gedämmten

Kesselkörper mit zuschaltbarem

Wärmetauscher hat sich bestens

bewährt.

 

Der Heizwasseranteil lässt sich

durch diese Technik bis auf 70%

erhöhen.

 

Interessant vor allem in Gebäuden,

deren Wohnbereiche größtenteils

nur über Heizwassersysteme mit

Wärme versorgt werden können.

   
   
   
   

Der "Speicherbetrieb"

 
   
 Brunner SK Zugfuehrung 30.jpg

Im „Speicherbetrieb“ strömt das Heizgas in

die Speichermasse und sorgt für zusätzliche

Strahlungswärme.

Brunner Waermeverteilung SK 30.jpg

   
   
   
   

Der "Kesselbetrieb"

 
   

 Brunner SK Zugfuehrung 70.jpg

Im „Kesselbetrieb“ strömt das Heizgas in

den integrierten Wasserwärmetauscher und

erwärmt zusätzlich das Heizwasser.

Brunner Waermeverteilung SK 70.jpg

   
   
   
 

Klein und Stark - HKD 2.2k SK

 
   
   
                     Brunner_Kessel_HKD2.2k_SK.jpg

          Der "kleine Starke" ist ein Kesselgerät mit

          kleiner Grundfläche, bei einem feststehenden

          und hohen Wasseranteil von 65 - 70%.